Schützenverein Ahrensfelde

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aktuelle Ausschreibungen

Ausschreibung
VM Halbmarathon Luftgewehr & Luftpistole 2020

* die aktuelle Eindämmungsverordnung und organisatorische Erfordernisse   begründen die Einschränkung auf Halbmarathon*
Veranstalter:   SV Ahrensfelde

Datum/Zeit:  07.10.2020 von 18.00 – 19.30h
    14.10.2020 von 18.00 – 19.30h
    21.10.2020 von 18.00 – 19.30h
    28.10.2020 von 18.00 – 19.30h
   
*** Änderungen vorbehalten ***
JUGEND: zu den Trainingszeiten Dienstag & Donnerstag

Veranstaltungsort:
Vereinsräumlichkeiten Ulmenallee

Teilnahmeberechtigt: alle Mitglieder des SVA die ihren Mitgliedsbeitrag       entrichtet haben.Startgeld ist im Mitgliedsbeitrag inbegriffen !

Disziplin:   Luftgewehr → 5 Schuss Probe
    5 x 10 Schuss auf LG-10er-Streifen i. 45 Min.
    
    Luftpistole (einhändig) → 5 Schuss Probe
    5 x 10 Schuss pro Spiegel in 45 Minuten

     Damen v. 18 – 45 LJ stehend freihändig
     Damen ab 46 LJ stehend aufgelegt
    
     Jugend/Herren v. 18 – 50 LJ stehend freihändig
     Herren ab 51 LJ stehend aufgelegt
    
(nur gültig für den SV Ahrensfelde !)


Wertung: Auszeichnungen für die 3 besten Schützen je Altersklasse







1. Ausschreibung
Brandenburgische Meisterschaft 2020

Termin:  Samstag, 07. November 2020 – LG Auflage
Sonntag, 08. November 2020 – LP Auflage

Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Brandenburg einschl. der entsprechenden Aushänge vor Ort sind zu beachten und einzuhalten.

Ort: Schießstand Sportzentrum Frankfurt (Oder)
Eisenhüttenstädter Chaussee 55, 15236 Frankfurt(Oder).

Disziplinen: Luftgewehr, Auflage, 30 Schuss, 10tel-Wertung, nach Regel 1.11 der SpO
Luftpistole, Auflage, 30 Schuss 10tel-Wertung, nach Regel 2.11 der SpO

Klassen: 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76, 77, 78, 79 für beide Disziplinen
ab Klasse 74 Hocker erlaubt
                      
Startberechtigt sind nur Mitglieder des Brandenburgischen Schützenbundes.

Wertung: Einzelwertung in allen Klassen

Einsprüche: Die Einspruchsgebühr beträgt 25,00 €

Ehrung: Einzelmedaillen Platz 1 – 3,
zusätzlich erhalten die 3 besten 10er jeder Disziplin (Teilerwertung) je einen Sachpreis
                                       
Startgeld: 5,00 € Barzahlung bei der Anmeldung vor Ort,
Startgeld ist Reugeld, bei Nichtantritt wird das Startgeld dem Meldenden in doppelter Höhe in Rechnung gestellt.

Siegerehrung: Keine Siegerehrung vor Ort, die Medaillen / Sachpreise werden im Zuge der Veröffentlichung der Ergebnisse unter www.bsb-web.de an die Vereine der Platzierten und Teilerbesten gesendet.

Meldungen: durch die Vereine sofort bis 31. Oktober 2020 (Meldeschluß)
per Email an: sportleiter@bsb-web.de  mit folgenden Angaben: Verein, Name, Vorname,              Geb.- Datum, Disziplin

Frühzeitiges Melden (Eingangsdatum) sichert den Startplatz und ggf. die gewünschte Startzeit.
Zugelassen werden:  LG-Auflage maximal 140 Starts
   LP-Auflage maximal 120 Starts

Mit der Anmeldung zum Wettkampf erklärt sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin damit einverstanden, dass seine / ihre dafür erforderlichen Daten verarbeitet und in Start- bzw. Ergebnislisten veröffentlicht werden sowie seine / ihre Bilder vom Wettkampfgeschehen veröffentlicht werden können (DSGVO). Sportler, welche dem widersprechen, werden nicht zum Wettkampf zugelassen.

Standbelegung: wird nach dem Meldeschluss erstellt und bis 02.11.2020 den Vereinen per Email mitgeteilt (bitte Kontaktadresse angeben) sowie unter www.bsb-web.de veröffentlicht

Änderungen vorbehalten
                                                                                                         Die Landessportleitung


2. Ausschreibung
Brandenburgische Meisterschaft 2020

Termin:  Samstag, 05. Dezember 2020 – Luftpistole
Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Brandenburg einschl. der entsprechenden Aushänge vor Ort sind zu beachten und einzuhalten.

Ort: Schießstand Sportzentrum Frankfurt(Oder)
Eisenhüttenstädter Chaussee 55, 15236 Frankfurt(Oder)

Disziplinen: Luftpistole, 40 Schuss, (Schüler 20 Schuss)
10tel-Wertung, nach Regel 2.10 der SpO

Klassen: 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 20, 21, 30, 31, 40, 41, 42, 43
                      
Startberechtigt sind nur Mitglieder des Brandenburgischen Schützenbundes.

Wertung: Einzelwertung in allen Klassen.

Einsprüche: Die Einspruchsgebühr beträgt 25,00 €.

Ehrung: Einzelmedaillen Platz 1 – 3,
zusätzlich erhalten die 3 besten 10er (Teilerwertung) je einen Sachpreis.
                                       
Startgeld: 5,00 € Barzahlung bei der Anmeldung vor Ort,
Startgeld ist Reugeld, bei Nichtantritt wird das Startgeld dem Meldenden in doppelter Höhe in Rechnung gestellt.

Siegerehrung: Keine Siegerehrung vor Ort, die Medaillen / Sachpreise werden im Zuge der Veröffentlichung der Ergebnisse unter www.bsb-web.de an die Vereine der Platzierten und Teilerbesten gesendet.

Meldungen: durch die Vereine sofort bis 28. November 2020 (Meldeschluß)
per Email an: sportleiter@bsb-web.de  mit folgenden Angaben: Verein, Name, Vorname,              Geb.- Datum, Disziplin

Frühzeitiges Melden (Eingangsdatum) sichert den Startplatz und ggf. die gewünschte Startzeit.
Zugelassen werden maximal 120 Starts.
 
Mit der Anmeldung zum Wettkampf erklärt sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin damit einverstanden, dass seine / ihre dafür erforderlichen Daten verarbeitet und in Start- bzw. Ergebnislisten veröffentlicht werden sowie seine / ihre Bilder vom Wettkampfgeschehen veröffentlicht werden können (DSGVO). Sportler, welche dem widersprechen, werden nicht zum Wettkampf zugelassen.

Standbelegung: wird nach dem Meldeschluss erstellt und bis 30.11.2020 den Vereinen per Email mitgeteilt (bitte Kontaktadresse  angeben) sowie unter www.bsb-web.de veröffentlicht

Änderungen vorbehalten
                                                                                                         Die Landessportleitung


3. Ausschreibung
Brandenburgische Meisterschaft 2020

Termin:  Samstag, 12. Dezember 2020 – Luftgewehr
Die jeweils geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Brandenburg einschl. der entsprechenden Aushänge vor Ort sind zu beachten und einzuhalten.

Ort: Schießstand Sportzentrum Frankfurt(Oder),
Eisenhüttenstädter Chaussee 55, 15236 Frankfurt(Oder).

Disziplinen: Luftgewehr, 40 Schuss, (Schüler 20 Schuss)
10tel-Wertung, nach Regel 1.10 der SpO

Klassen: 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 20, 21, 30, 31, 40, 41, 42, 43
                      
Startberechtigt sind nur Mitglieder des Brandenburgischen Schützenbundes.

Wertung: Einzelwertung in alle Klassen.

Einsprüche: Die Einspruchsgebühr beträgt 25,00 €

Ehrung: Einzelmedaillen Platz 1 – 3,
zusätzlich erhalten die 3 besten 10er (Teilerwertung) je einen Sachpreis.
                                       
Startgeld: 5,00 € Barzahlung bei der Anmeldung vor Ort,
Startgeld ist Reugeld, bei Nichtantritt wird das Startgeld dem Meldenden in doppelter Höhe in Rechnung gestellt.

Siegerehrung: Keine Siegerehrung vor Ort, die Medaillen / Sachpreise werden im Zuge der Veröffentlichung der Ergebnisse unter www.bsb-web.de an die Vereine der Platzierten und Teilerbesten gesendet.

Meldungen: durch die Vereine sofort bis 05. Dezember 2020 (Meldeschluß)
per Email an: sportleiter@bsb-web.de  mit folgenden Angaben: Verein, Name, Vorname,              Geb.- Datum, Disziplin

Frühzeitiges Melden (Eingangsdatum) sichert den Startplatz und ggf. die gewünschte Startzeit.
Zugelassen werden maximal 120 Starts.
 
Mit der Anmeldung zum Wettkampf erklärt sich der Teilnehmer / die Teilnehmerin damit einverstanden, dass seine / ihre dafür erforderlichen Daten verarbeitet und in Start- bzw. Ergebnislisten veröffentlicht werden sowie seine / ihre Bilder vom Wettkampfgeschehen veröffentlicht werden können (DSGVO). Sportler, welche dem widersprechen, werden nicht zum Wettkampf zugelassen.

Standbelegung: wird nach dem Meldeschluss erstellt und bis 07.12.2020 den Vereinen per Email mitgeteilt (bitte Kontaktadresse  angeben) sowie unter www.bsb-web.de veröffentlicht

Änderungen vorbehalten
                                                                                                         Die Landessportleitung


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü weitere Infos